Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt "Analoge PUFs - physically unclonable functions"
(Job-ID 10191)

Vollzeitstelle
Für unseren Standort in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten


Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt „Analoge PUFs ­ Physically Unclonable Functions“ (Job-ID 10191)
Was Sie bei uns erwartet...

Das Projekt hat als zentrales Ziel die wissenschaftliche Erforschung und Erprobung analoger Schaltungstechniken, mit deren Hilfe sogenannte „physically unclonable functions“, kurz „PUFs“, umgesetzt werden können. Im Rahmen dieses Projekts fallen folgende Tätigkeiten an:

  • Unterstützung der wiss. Projektleitung bei der Umsetzung der im Projektarbeitsplan beschriebenen Aufgaben bzw. Meilensteine sowie Erstellung von Berichten zum Projektverlauf, darunter:
    • Untersuchung chaotischer Systeme auf Ihre Eignung als Grundlage für PUFs
    • Untersuchung von Ringoszillatoren als PUF-Grundlage
    • Untersuchung von Memristoren als PUF-Grundlage
    • Untersuchung der Eignung von PUFs als Grundlage für Zufallsgeneratoren
  • Mitarbeit bei allen administrativen Aufgaben im Projekt, zum Beispiel:
    • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Projektmeetings
    • Präsentation der Forschungsergebnisse auf Fachtagungen
    • Erstellung und Mitarbeit an projektbezogenen Publikationen einschl. wissenschaftlichen Veröffentlichungen
    • Erstellung von Pressemeldungen und anderen Dokumenten der Projektkommunikation für die allg. Öffentlichkeit

Was wir uns von Ihnen wünschen...

  • Sehr gute wissenschaftliche Qualifikation, mind. Abgeschlossenes Bachelorstudium in Mathematik oder Physik
  • Projekt- und Forschungserfahrung ist von Vorteil
  • Interesse und Kenntnisse der modernen kryptografischen Verfahren, insb. an Physically Unclonable Functions als neue Technologie in Sicherheitsanwendungen
  • Interesse und Kenntnisse in nichtlinearen dynamischen Systemen, insb. klassische chaotische Systeme, als auch moderneren Entwicklungen wie z.B. Aizawa Oszillatoren
  • Gutes Verständnis in der Handhabung nichtlinearer Differentialgleichungen
  • Befähigung zum selbstständigen wissenschaftlichen Schreiben sowie zu Konferenzpräsentationen auf Deutsch und Englisch
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Fähigkeit komplexe Fragen wissenschaftlich klar darzustellen und gut verständlich aufzubereiten
  • Fachkenntnisse u. a. in der Analyse von Datensätzen, Aufbereitung der bestehenden Literatur, Verfassen von Forschungsberichten, nichtlineare Gleichungssysteme, sowie Programmierkenntnisse und Umgang mit MATLAB oder vergleichbaren Simulationswerkzeugen
  • IT-Anwenderkenntnisse (insbesondere LaTeX)
  • Kommunikations- sowie Teamfähigkeit


Was wir Ihnen bieten...
  • Es erwartet Sie eine inhaltlich herausfordernde Aufgabe im anspruchsvollen Umfeld der Weiterbildung
  • Sie treffen ein faires und dynamisches Betriebs- und Arbeitsklima in einem engagierten Team an
  • Neue Mitarbeiter lernen im Rahmen einer mehrtägigen Einführung sowohl ihr eigenes Tätigkeitsfeld als auch die übrigen Bereiche der Hochschule kennen
  • Im Fachbereich erwartet Sie eine intensive Einarbeitung und Begleitung im Arbeitsalltag
  • Die FOM eröffnet ihren Mitarbeitern verschiedene Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Entwicklung

Bewerbungsfrist: 24.10.2021

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Die Welt der FOM ist jedoch von großer Wertschätzung der Vielfalt unter den Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden geprägt und befürwortet alle Bewerbungen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – gerne als Gesamtdatei im PDF-Format – inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Einstellungstermins senden Sie bitte über das FOM Online-Bewerbungstool.

FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH

Herr Christoph Hohoff
Leimkugelstr. 6
45141 Essen

Mit über 57.000 Studierenden ist die FOM, Deutschlands Hochschule für Berufstätige, eine der größten Hochschulen Europas. Sie ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die FOM bietet Berufstätigen die Möglichkeit, im digitalen Live-Studium oder in Präsenz zu studieren, ohne ihre Erwerbstätigkeit dafür unterbrechen oder aufgeben zu müssen. Das Angebot umfasst mehr als 40 praxisorientierte Studiengänge aus den Hochschulbereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Recht, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen. Die Lehrveranstaltungen finden in unterschiedlichen Studienzeitmodellen entweder an einem der 35 Hochschulzentren in Deutschland sowie in Wien statt. Zum Wintersemester 2021 erweitert sie zudem ihr Studienangebot um das digitale Live-Studium, bei dem Vorlesungen online aus multifunktionalen FOM Studios gesendet werden. Dieses setzt neue Standards in der Hochschullehre.

Praxisnähe wird an der FOM großgeschrieben: Die Hochschule steht in engem Kontakt zu über 1.000 Kooperationsunternehmen, darunter Konzerne wie Bertelsmann, IBM, Siemens und die Telekom und viele Mittelständler.

Benefits für unsere Mitarbeitenden

top
Betriebliche Altersvorsorge
top
Mitarbeiterrabatte
top
Flexible Arbeitszeiten
top
Weiterbildung
top
Gute Verkehrsanbindung
top
Mitarbeiterevents
top
30 Urlaubstage pro Jahr

So bewerben Sie sich an der FOM

Der Bildungssektor ist einer der am schnellsten wachsenden und dynamischsten Märkte. Deshalb entwickeln auch wir uns stetig weiter. Sie haben Lust, diesen Weg mit uns zu gehen? Wir zeigen Ihnen, wie.

MEHR ERFAHREN


Dieses Stellenangebot teilen

FacebookTwitterXINGLinkedInWhatsAppE-Mail
Beratung
Kontaktieren Sie uns gerne
+49 (0)201 81004-870 WhatsApp +49 (0)201 81004-870bewerbung@fom.de
Jetzt initiativ bewerben!